HAus A

Erweiterung, Modernisierung und energetische Sanierung eines Mehrfamilienhauses aus den 1960er Jahren

 

Bauherr                     Privat 

Leistungsphasen        1-9

Wohnfläche               155 qm

Wohnfläche nachher  219 qm

Bauweise                   massiv, Anbauten

                                 Holzständerwerk

 

Die Ausgangslage des Bauvorhabens basierte auf einem Zweifamilienhaus aus dem Jahre 1965. Da die Gebäudesubstanz starken Sanierungsbedarf aufwies, entschieden sich die Bauherren für eine Komplettsanierung nach KfW 115-Standard.

 

Im Zuge der energetischen Sanierung sollte die Fassade eine moderne Optik und die Grundrisse einen zeitgemäßen Zuschnitt erhalten, ohne die Baukosten dadurch deutlich zu erhöhen. Außerdem entschied man sich, den bestehenden Dachboden mit einem Erker zu versehen und diesen zu einer dritten Wohnung auszubauen, sowie die Wohnung im Erdgeschoss mit einem Anbau zu erweitern.

 

Das Ergebnis der Planung ist ein modernes, energieeffizientes 3-Familienhaus, das allen heutigen Standards entspricht.