TIGI Boutique beijing

Innenraumgestaltung eines Friseursalons 

 

Bauherr                     Privat 

Leistungsphasen        1-5

Wohnfläche               500 qm

 

Die neue TIGI Boutique in Beijing befindet sich im noblen Einkaufsviertel Sanlitun Village. 

TIGI, ein Hersteller für Haarprodukte aus dem Hause Unilever, stellte die Entwurfsaufgabe, die beiden Produktreihen „Bedhead“ und „Catwalk“ räumlich in einem Friseursalon zu inszenieren und erlebbar zu machen. 

Die beiden Produkte sprechen zwei unterschiedliche Zielgruppen an. „Bedhead“ ist für eine junge und wilde Klientel entwickelt worden, wohingegen „Caltwalk“ die Bedürfnisse der Kunden mit gehobenen Ansprüchen Bedienen soll.

Um für beide Zielgruppen in der Boutique entsprechende Räumlichkeiten zu schaffen, wurden zwei unterschiedliche geometrische Formen, der Kreis und das Dreieck, für die Gestaltung des Raumes gewählt. Über die geometrischen Formen wurden die Bereiche deutlich voneinander differenziert, ohne aber räumlich voneinander getrennt zu werden. 

Die Schneideplätze im „Catwalk“ Bereich sind mit kreisrunden Vorhängen aus Seide umgeben. Ebenso basiert der Entwurf der Möbel in diesem Bereich auf der Kreisform, um weiche Zwischenräume zu schaffen.

Im „Bedhead“ Bereich hingegen sind die Schneideplätze durch ein Faltwerk überdacht, welches mit seinen Ecken und Kanten dem Credo des Produkts entspricht.