Villa S

Neubau einer Villa in Jesteburg

 

Bauherr                     Privat 

Leistungsphasen        1-8

Wohn-/Nutzfläche     291 qm

Bauweise                   massiv

 

Die Villa S wurde auf einem bewaldeten Hanggrundstück in Jesteburg errichtet. Aus dem schmalen Baufenster des Grundstückes entwickelte sich ein langgestreckter Baukörper, der sich dem Verlauf des Hanges anpasst. Die Räume des Hauses ordnen sich dabei auf einer Wohn- / Nutzfläche von ca. 290 qm vornehmlich nach Süden an und damit zur Hauptblickachse über die angrenzenden Wälder.

 

Der Baukörper ist aus Kuben unterschiedlicher Höhe und akzentuierten Dachscheiben komponiert, die mit der Umgebung korrespondieren. Großzügige Verglasungen, sowie weitläufige Terrassen- und Dachterrassenflächen runden die Orientierung des Hauses nach Süden und damit zur Hauptblickachse ab.

Bestandteil der Planung war auch die Gestaltung der hochwertigen Ausstattung der Innenräume, welche die Gestaltungsprinzipien der Architektur aufgreifen sollte.

 

Villa Massivhaus Jesteburg Ansicht Süd
Ansicht Süd